Mahnmal für die jüdischen Opfer

Jüdischer Friedhof in Halle Westf.

Jüdischer Friedhof in Halle Westf.

Die Stadt Halle Westfalen plant ein neues Denkmal in der Haller Innenstadt, auf dem Friedhof I (gegenüber der alten Post / Packstation). Die Grünfläche wird in der Bevölkerung auch als Stadtpark wahrgenommen.

Auf dem alten Friedhof finden sich  bereits zwei Gedenkenstätten zur Besinnung, einmal zum Gedenken an die Gefallenen des 2. Weltkrieges und das große Kriegerdenkmal. Hier würde sich ein 3. Denkmal für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus gut einfügen.

Die einst Haller jüdische Gemeinde gibt es nicht mehr, jedoch einen Friedhof behütet im Herzen von Halle Westfalen.

Mit dem Vorschlag der Stadt Halle soll es ein Künstler-Wettbewerb geben, der als öffentliche Bekanntgabe ausgeschrieben wird.

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren