Winter fordert Menschen und Maschinen

image_1292941790309Sie sind in diesen Tagen in der Regel ab 4.00 Uhr in der Früh mit sieben großen Räum- und Streufahrzeugen unterwegs. Die Zwölfstunden-Schichten gehen an die Substanz, aber das Bauhofpersonal nimmt seinen Job ehrgeizig an: 20 Mann und zwei Frauen umfasst der Winterdienst des städtischen Bauhofes. Auf rund 250 Kilometern Straßen und weiteren 50 Kilometern namenlosen Wirtschaftswegen lautet ihr Auftrag zunächst nur verkehrswichtige und gleichzeitig gefährliche Verkehrsflächen zu streuen und zu räumen,. “Wir machen aber bedeutend mehr”, wie Abteilungsleiter Eckhard Hoffmann berichtet. “Natürlich gehören zu unserem Bereich auch die öffentlichen Rad- und Gehwege. Aber bei den derzeitigen Verhältnissen können wir nicht überall gleichzeitg sein”.

Quelle: www.hallewestfalen.de

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren