WBO-Weltmeister Marco Huck bezog Quartier im GERRY WEBER Sportpark Hotel

Der Hoteldirektor des GERRY WEBER Sportpark Hotels in HalleWestfalen, Kai Tiemer (rechts), begrüßte den WBO-Box-Weltmeister Marco „Käpt’n“ Huck und seinen Trainer Ulli Wegner (links) in seinem Haus. © GERRY WEBER WORLD (honorarfrei)

Der Hoteldirektor des GERRY WEBER Sportpark Hotels in HalleWestfalen, Kai Tiemer (rechts), begrüßte den WBO-Box-Weltmeister Marco „Käpt’n“ Huck und seinen Trainer Ulli Wegner (links) in seinem Haus. © GERRY WEBER WORLD (honorarfrei)

HalleWestfalen. Die sechste Titelverteidigung von Marco Huck kann beginnen. Gegen 17.30 Uhr traf der aktuelle WBO-Weltmeister im Cruisergewicht im GERRY WEBER Sportpark Hotel in HalleWestfalen ein und rund elf Minuten später stand er bereits im Trainingsanzug im Foyer des Hotels. Erwartet wurde er vom Erfolgstrainer Ulli Wegner, der gleich mit ein paar bissigen Bemerkungen jedes >Begrüßungsballyhoo< unterband und seinen Schützling zum ersten leichten Training aufforderte.

Gleichwohl verkündete Weltmeister „Käpt´n“ Huck (32 Profikämpfe; 31 Siege, davon 23 durch K.o.), dass er froh sei, wieder in seiner ostwestfälischen Heimat zu sein. Zeigend auf seinen in der linken Hand haltenden Koffer, in dem sich der WM-Gürtel befindet, meinte der aus Bielefeld stammende Box-Champion: „Den gebe ich nicht mehr her“, und so rief er den umher stehenden Personen zu: „Ich bin heute Weltmeister und werde es auch am Samstag noch sein.“ Dies war aber zunächst auch alles, was Huck sagen konnte, denn er wurde ebenso von Ulli Wegner aufgefordert, wie die beiden weiteren Zöglinge Robert Helenius und Dominik Britsch, sich für die ersten Lockerungsübungen im Schatten des GERRY WEBER STADION zu bewegen.

Der 26-jährige WBO-Weltmeister Huck wird am kommenden Samstag (02. April 2011) in der ostwestfälischen Eventarena gegen den ungeschlagenen 32-jährigen Ran Nakash (32) antreten. Auch der aus Israel kommende Boxer ist inzwischen in Bielefeld angekommen und hat dort mit seiner Crew Quartier bezogen.

Eintrittskarten für die >Internationale Boxgala< am 02. April 2011 im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen sind ab 20 Euro unter der Tickethotline (05201) 818-0 bzw. 01805-570044 (€ 0,14/min., Mobilfunkpreise max. € 0,42/min.) erhältlich. Des Weiteren können via Internet unter www.gerryweber-world.de, www.eventim.de sowie bei www.boxen.com Karten erworben werden.

Be Sociable, Share!

    Kommentar schreiben

    *



    Options Theme