Überladen mit Diebesbeute

Kupferdiebe auf frischer Tat ertapptVersmold/Borgholzhausen (CK) – Am frühen Mittwochmorgen (07.12., 03.00 Uhr) bemerkten Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifentätigkeit auf der Bahnhofstraße in Borgholzhausen ein Fahrzeug, das augenscheinlich stark überladen war. Daraufhin hielten die Beamten das Auto an.

Im Rahmen der sich anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass sich eine große Menge Kupferkabel im Fahrzeuginneren befand, an denen sich feuchte Erdanhaftungen befanden.

Da beide Männer, die sich im Fahrzeug befanden, keine Angaben über die Herkunft des Metalls machten und ihre Identität nicht festgestellt werden konnte, wurden beide zunächst vorläufig festgenommen.

Im Rahmen ihrer polizeilichen Vernehmungen gaben die Männer schließlich an, die Kupferkabel zuvor in Versmold von einem Firmengelände an der Straße Im Industriegelände gestohlen zu haben.

Weiterhin stellten die Polizeibeamten fest, dass der 25-jährige Fahrer des Autos nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und das Fahrzeug unbefugt und ohne Wissen des Halters in Gebrauch genommen hatte.

Das Auto wurde daraufhin ebenso wie das Kupfer sichergestellt.

Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden gegen den 25-jährigen Mann aus Werther ebenso wie gegen seinen 23-jährigen Mittäter aus Dissen eingeleitet.

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren