CeBIT 2012 (6.-10. März): ALCATEL Phones zeigt Unified Communications der Zukunft

Das Alcatel-Phones Temporis IP800 ist ein erstklassiges IP-Telefon für den VoIP-Service mit reichhaltigen Leistungsmerkmalen. Das Top-Gerät der Temporis Serie besitzt neben der Basisausstattung weitere Funktionen um die Kommunikation mit Ihrer Firma zu steigern. Temporis IP800 ist ein neues Multifunktionsgerät, das besonders für den Büroeinsatz konzipiert ist und keine Wünsche offen lässt.

Das Alcatel-Phones Temporis IP800 ist ein erstklassiges IP-Telefon für den VoIP-Service mit reichhaltigen Leistungsmerkmalen. Das Top-Gerät der Temporis Serie besitzt neben der Basisausstattung weitere Funktionen um die Kommunikation mit Ihrer Firma zu steigern. Temporis IP800 ist ein neues Multifunktionsgerät, das besonders für den Büroeinsatz konzipiert ist und keine Wünsche offen lässt.

Innovative Unified Communications Lösungen entstehen nur im engen Zusammenspiel mit Anlagenhersteller und Endgeräteproduzenten. ALCATEL Phones stellt die neuen Temporis IP-Telefone IP200, IP600, IP800 vor. Die SIP-Geräte richten sich an kleine und mittelständische Unternehmen. Sie vereinen hohen Business-Komfort und zukunftssicheres Design und lassen sich automatisiert an Asterisk Systemen anbinden.

Nahtlose Einbindung in alle Kommunikationsumgebungen
Auf der CeBIT erfahren Besucher des Alcatel Phones Stand, wie Unternehmen bereits bei der Inbetriebnahme der Alcatel Phones Geräte Zeit und Kosten sparen. Die STARFACE Asterisk Anlage erkennt alle angeschlossenen Temporis-Geräte und unterstützt auch eine automatische Zero- Touch-Konfiguration der IP-Telefone. Auf diese Weise entfällt die zeitraubende, manuelle Provisionierung. Die Alcatel Phones Geräte sind ohne jeglichen Aufwand in wenigen Minuten einsatzbereit.

Die Temporis IP Serie überzeugt auch durch einfache Bedienung im SIP Provider Umfeld. „Plug & VoIP“ : Temporis IP Telefone finden sofort nach dem Anstecken im Netz ihre IP Adresse zum Erreichen der ALCATEL Phones Weboberfläche. Das ALCATEL Phones Portal bietet nun seinen Kunden ein sehr komfortables Menü zur Eingabe der Providerdetails. In wenigen Minuten installiert, können Sie mit Temporis IP Geräten in einer anspruchsvollen Umgebung mit breiten Funktionsumfang und kristallklarer HD-Qualität telefonieren.

Zukunftsfähig dank IPv6
Alle SIP-Telefone der Temporis-Reihe unterstützen das neue Internetprotokoll IPv6, das in den kommenden Jahren die bestehenden IPv4-Adressen ablösen wird. Damit ist die Telefonie-Lösung auch die richtige Wahl für Unternehmen, um sich frühzeitig auf den Umstieg auf IPv6 vorzubereiten.

Zertifizierungen
Neben der BroadSoft Zertifizierung ist die Temporis Serie von ALCATEL Phones mit VoIP-Anwendungen der Open-Source-Software Asterisk kompatibel. Außer BroadSoft, Starface und Asterisk gibt es weitere Zertifizierungen und Zulassungen.

Interessierte Kunden können unter http://www.atlinks.com über den CeBit Banner einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren und Freikarten für die CeBIT 2012 anfordern. Das Kartenkontingent ist begrenzt.

Ansprechpartner für weitere Informationen

Herr Harald Hasenbank ALCATEL business phones
Tel: +49(0)157 71585146
Email: europe-salescontact@atlinks.com

Herr Mathias Gottensträter VoipDistri.com
Tel: +49(0)5201 730030
Email: info@voipdistri.com

Alcatel Phones Einkauf direkt vom deutschen Großhändler: shop.VoipDistri.com

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren