Wohnen mit Komfort auf edlem Grundstück nah am Haller Herz

Vermittelt Leichtigkeit und Solidität zugleich: Der gelungene Entwurf der Haller Architektin Anke Nollkämper für das Mehrfamilienhaus Schulstraße 2, dass die Michael & Schneider GbR demnächst bauen wird.

Vermittelt Leichtigkeit und Solidität zugleich: Der gelungene Entwurf der Haller Architektin Anke Nollkämper für das Mehrfamilienhaus Schulstraße 2, dass die Michael & Schneider GbR demnächst bauen wird.

Käufer können Grundriss und Ausstattung noch wählen Halle Westfalen. Eigentumswohnungen sind in diesen Tagen gefragt wie selten zuvor. Doch nur, wenn sie die volle Barrie-refreiheit bieten – und eine optimale Lage nah am Leben in der Innenstadt. Beides bietet ein neues Stadthaus mit sechs Eigentumswohnungen, das gerade die Michael & Schneider GbR auf einem Haller Citygrundstück mit der Adresse Schul-straße 2 plant.

„Maximale Wertbeständigkeit“ schrieben sich die Planer Frank Schneider und Wilhelm Michael ganz oben in das Pflichtenheft. Deshalb kam auch nur eine 1A-Lage wie das Ostende der Schul-straße in Frage. In die Innenstadt sind es nur wenige Gehminuten, auch zum Bahnhof, zum Sportpark oder in den Tatenhausener Wald ist es nicht weit. Hinzu kommt eine volle Barrierefreiheit vom Parkplatz bis zum Balkon – dank Fahrstuhl und abgesenkter Schwellen in allen Türen.

Der Entwurf aus der Feder der Haller Architektin Anke Nollkämper beschreibt ein insgesamt dreigeschossiges Stadthaus mit quadra-tischem Grundriss (15,5 x 15,5 Meter), bei dem das obere Staffel-geschoss wie ein aufgesetztes Penthouse wirkt. In seinem Stil fügt sich das Haus optimal in die Nachbarschaft der ruhigen Seiten-straße ein, die von einer großen Gründerzeitvilla an der Grae-bestraße sowie einem zweieinhalbgeschossigen Bürgerhaus aus den 30er Jahren bestimmt wird. Die beiden ersten Stockwerke werden verklinkert, das oberste Stockwerk bekommt eine Putzfas-sade. Das Zeltdach wird ortstypisch mit Dachziegeln eingedeckt.

Großzügiger Raum für Zwei: Die sechs Eigentumswohnungen im Haus Schulstraße 2 werden 84 beziehungsweise 60 Quadratmeter groß.

Großzügiger Raum für Zwei: Die sechs Eigentumswohnungen im Haus Schulstraße 2 werden 84 beziehungsweise 60 Quadratmeter groß.

Innen bietet das Gebäude sechs komfortable Eigentumswohnun-gen mit nach Südosten ausgerichteten Balkonen oder Dachterras-sen. Im Erd- und Obergeschoss liegen jeweils zwei 84 Quadrat-meter große Drei-Zimmer-Wohnungen, im Obergeschoss finden sich zwei knapp 60 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnungen. Zu jeder Wohnung gehören ein Keller sowie ein Stellplatz im hinteren Bereich des fast 1.000 Quadratmeter großen Grundstücks. Selbst an überdachte Abstellmöglichkeiten für Fahr-räder und Mülltonnen wurde gedacht. Im Kaufpreis enthalten sind auch die komplette Wand- und Bodengestaltung.

Das Gebäude erfüllt die Anforderungen der Energieeinsparverord-nung optimal, die Gaszentralheizung wird durch eine Solarther-mieanlage unterstützt. Baubeginn soll noch in diesem Sommer sein. Die Bauzeit wird ungefähr ein Jahr dauern. Einige Anfragen für die Wohnungen liegen bereits vor, berichtet Geschäftsführer Frank Schneider: „Interessenten, die sich frühzeitig melden, kön-nen Ideen für den Grundriss ihrer Wohnung noch einbringen.“

Mehr Infos im Internet unter www.Wohnen-in-Halle.de

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren