Dubiose Stromverkäufer in Halle unterwegs

TWO warnt vor Türgeschäften im Ulmenweg

TWO warnt vor Türgeschäften im Ulmenweg

Halle Westfalen. Die Haller Energieversorgerin Technische Werke Osning GmbH (TWO) warnt ihre Kunden vor unseriösen Stromverkäufern, die seit Montag in der Lindenstadt unterwegs sind.

Bislang unbekannte Täter haben am Montag und Dienstag bei mehreren Haushalten – unter anderem im Ulmenweg – geklingelt, um Strom zu verkaufen. Dabei erklärten sie, dass sie im Auftrag einer Firma unterwegs seien, die die TWO übernommen habe und forderten die Bewohner auf, eine Einverständniserklärung zu unterschreiben.

„Wir hatten angesichts der Dreistigkeit der Drückerkolonnen schon mehrere Beschwerden“, sagt Karl-Heinz Wöstmann vom Geschäftsbereich Handel und Vertrieb der TWO. Er stellt klar, dass die Behauptungen der Unbekannten jeglicher Grundlage entbehren und die Täter un-ter Angabe falscher Tatsachen versuchten, das Vertrauen der Kunden zu missbrauchen. Wöstmann warnt die Haller ausdrücklich davor, Strom an der Haustür einzukaufen, ohne die genauen Vertragsbedin-gungen zu kennen. „Sollte jemand versehentlich eine Einverständniserklärung oder einen Vertrag unterschrieben haben, rate ich dringend, vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, um später keine böse Über-raschung zu erleben“, so Wöstmann. Weitere Informationen gibt es auch direkt bei der TWO unter Telefon 858-0.

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren