Stadt unterstützt Suppenküche in Valmiera

Anlass des 20jährigen Bestehens der Partnerschaft des Kreises Gütersloh mit Valmiera hat eine Haller Delegation dort in der vergangenen Woche einen Besuch abgestattet

Anlass des 20jährigen Bestehens der Partnerschaft des Kreises Gütersloh mit Valmiera hat eine Haller Delegation dort in der vergangenen Woche einen Besuch abgestattet

130 Kinder und teilweise auch deren Angehörige werden durch das “Christian Charity Daily Center for Children” in Valmiera täglich mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Menschen, die sich sonst nur selten ein ordentliches Mittagessen leisten könnten. Seit über 12 Jahren leistet dieser private christliche Verein den Allerärmsten in Valmiera ganz praktische Hilfe. Neben der Essenversorgung findet am Nachmittag für 20 bis 30 Kinder auch eine Betreuung bei den Hausaufgaben und der Freizeitgestaltung statt. Die Stadt Halle (Westf.) hat es sich im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit der Stadt Valmiera zur Aufgabe gemacht, die Arbeit der Suppenküche zu unterstützen.

So überreichte der 1. stellvertretende Bürgermeister Dieter Baars am vergangenen Wochenende im Beisein von stellvertretender Bürgermeisterin Karin Otte und Fachbereichsleiter Christian Loest im Rahmen des Delegationsbesuches aus Anlass des 20jährigen Bestehens der Kreispartnerschaft der Leiterin der Einrichtung Gaida Perko einen Geldbetrag zur Unterstützung der Arbeit. Getragen wird diese überwiegend durch Spenden und Zuschüsse der Stadt Valmiera.

Aber nicht nur die finanzielle Unterstützung ist wichtig für die Menschen in Halles Partnerstadt. Großen Anklang findet auch die von Dieter Baars vor 2 Jahren ins Leben gerufene Weihnachtspäckchen-Aktion.So konnten mit Unterstützung der Volksbank und der Stadt Halle (Westf.) in 2010 126 Päckchen und eine Spende in Höhe von 1.100 € nach Valmiera auf den Weg gebracht werden, in 2011 waren es bereits 200 Päckchen und Spendengelder in Höhe von 1.150 €.

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren