Sommerakademie Borgholzhausen

Feuer und Eisen Foto: © Verkehrsverein Borgholzhausen e.V.

Feuer und Eisen Foto: © Verkehrsverein Borgholzhausen e.V.

Die Sommerakademie im idyllisch gelegenen ehem. Bönkerschen Steinbruch erlebt vom 09. bis 27. Juli 2012 ihre zehnte Auflage. Ein Ort zum Kräftesammeln, an dem die gemeinsame Kreativität inspirierend und unterstützend wirkt.

Die diesjährige Sommerakademie steht unter dem Eduard Munchs Motto: „Die Kunst ist das Herzblut eines Menschen“

Einen schöneren Vertrauensbeweis für die Veranstaltung „Sommerakademie Borgholzhausen“ kann es eigentlich nicht geben; denn Anfang Mai waren bereits 90 % der verfügbaren Plätze vergeben. Dennoch möchten die Veranstalten mit nachstehender Übersicht Zögernden und Spät-Entschlossenen Gelegenheit geben, an diesem tollen Ereignis noch teilzunehmen, das dieses Jahr zum 10. Mal abläuft.

Übersicht über derzeit noch freie Plätze (Stand: 08.06.2012):

Kurs 1. Woche 2. Woche 3. Woche
Holzbildhauerei

2

Experimentelles Malen

2

Malen mit Acryl

zahlreich

zahlreich

Akt- und Kopfzeichnen

5

Aquarellmalen

4

Schmuck-Design

1

7

Modellieren mit Gips

1

Die übrigen Kurse, Steinbildhauerei, Betonskulpturen, lasierende Ölmalerei sowie Feuer und Eisen sind bereits ausgebucht.

Auf der Internet-Seite www.sommerakademie-borgholzhausen.de steht ein Email-Portal für eine elektronische Anmeldung zur Verfügung.

Aus Anlass des erwähnten kleinen Jubiläums (10 Jahre) wird eine Fotoausstellung von Arbeiten der Teilnehmer im Bistro stattfinden. Zum Bergfest, am Freitag, dem 13. Juli, wird die Band „Los Elegantes“ für Stimmung sorgen. Ausschnitte aller Kurse sollen in einem kleinen Film festgehalten werden, der später auch zu erwerben sein wird. Die Veranstalter und Lehrenden freuen sich auf ein großartiges Ereignis.

Weitere Informationen können durch Herrn Günter Schlömann (Tel. 05425 / 300) oder über die v.g. Internetseite bezogen werden.

Kommentar schreiben

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte die 5 Zeichen im Bild, (Zahlen von 0 - 9 und Buchstaben von A - F),
in das Feld eintragen und das Formular abschicken.

  

Zeichen nicht lesbar, neue Zeichen generieren