Gewerbeschau erneut mit Haller Gesundheitstagen

Haben die Organisation fest im Griff: Antje Enkemann-Schneider und Björn Bertelmann setzen bei den Ausstellern auf eine ausgewogene Mischung.

Haben die Organisation fest im Griff: Antje Enkemann-Schneider und Björn Bertelmann setzen bei den Ausstellern auf eine ausgewogene Mischung.

Halle Westfalen. Die Haller Wirtschaftsmesse Gewerbeschau Gartnisch findet in wenigen Wochen zum zwölften Mal statt. Neben den Themen Auto, Garten, Bauen und Wohnen wird es erneut die Haller Gesundheitstage ge-ben. Besucher können sich am 13. und 14. April auf eine interessante Mischung an Ausstellern freuen.

„Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wollen wir die Haller Gesundheitstage weiter ausbauen. Die sind bei unseren Besuchern richtig gut angekommen“, erklärt Antje Enkemann-Schneider, die neue Vorsitzende des Ausstellerausschusses. Die Organisatoren setzen in diesem Jahr auf eine ausgewogene Mischung der Aussteller. Denn das mache die größte Frühjahrsmesse des Altkreises für die Besucher besonders interessant, erklärt Enkemann-Schneider: „Die Männer schauen sich Autos an und die Frauen informieren sich über die neuesten Wellness-Trends. Beide zusammen trifft man dann eher bei den Themen Bauen/Wohnen und Garten“. Und an die kleinen Gäste wird auch gedacht: An den einzelnen Standorten stehen Hüpfburgen und die beliebte Oldtimerbahn wird regelmäßig über das gesamte Gelände ihre Runden drehen.

Aussteller, die sich an der Gewerbeschau Gartnisch beteiligen finden sich im Internet unter www.gewerbeschau-gartnisch.de. Aktuelles findet sich zudem bei Facebook: Dort hat die Gewerbeschau eine eigene Seite unter www.facebook.de/gewerbeschau.gartnisch.

Be Sociable, Share!

    Kommentar schreiben


    5 − = drei



    Options Theme