Neuer WBO-Weltmeister

Marc Huck WBO World Champion

Marco Huck (rechts in gelber Boxershort) besiegt Victor Emilio Ramirez einstimmig nach Punkten

Der Bielefelder Marco Huck holt den Weltmeistertitel im Cruisergewicht, der World Boxing Organization (WBO).

Im ausverkauften Gerry Weber Stadion in Halle/Westf. bezwang der 24 jährige Boxprofi am Samstagabend den Argentinier Victor Emilio Remirez und gewann einstimmig nach Punkten (116:111, 116:111, 115:112).

Huck gewann in seiner Boxkarriere 26 von 27 Profi-Kämpfen, im Dezember 2007 erlag er eine Niederlage gegen den Amerikaner Steve Cunningham durch ein technisches K.O., 20 davon wurden vorzeitig beendet (Altkreis-Halle).

Fotogalerie: Altkreis-Halle.net/fotogalerie/

Internet: WBO-Europe World Boxing Organization

Be Sociable, Share!

    Ein Kommentar : “Neuer WBO-Weltmeister”

    1. Ein super Fight mit viel Action und Box-Power! Jedoch das Boxeregbniss kam sehr überraschend… Ich habe den Kampf anders gesehen…

    Kommentar schreiben


    sieben + = 15



    Options Theme